Cambodia – 2011 World Teachers’ Day

Kambodscha ist eines der Länder mit dem weltweit schlechtesten Schul- und Bildungssystem.

So wundert es niemanden, dass der Tag der Lehrer in Phnom Penh im sogenannten Freedom Park gefeiert werden musste. Dort werden in der Regel alle unliebsamen Demonstrationen verbannt.

Was die Saläre der rund 100’000 Lehrer im Königreich der Khmer betrifft, so liegen die nur leicht höher als die Hungersaläre der Textilarbeiterinnen und Näherinnen. Viele, acu alt gediente und erfahrene Lehrer verdienen in der Regel weit unter 100 $ im Monat. Und so stehen viele der Lehrer offen dazu, dass sie täglich von den Schülern zusätzlich Geld verlangen, ansonsten diese vorzeitig das Klassenzimmer räumen müssen.

About these ads